Textunes eBook Shop

Literatur unterwegs aus dem Textunes Shop

Literatur unterwegs immer und für jeden verfügbar zu machen, das ist das Ziel der Gründer vom Textunes eBook Shop. Das junge Startup aus Berlin bietet zusammen mit Thalia kontemporäre Literatur an, die auf Smartphones und Tablets überall gelesen werden kann. Wichtig ist, dass das mobile Endgerät mit Android arbeitet - dann kann der Textunes eBook Shop genutzt werden. Ein eBook Reader ist schließlich nicht nötig, um Literatur zu genießen. Damit ist es nicht mehr nötig, eine Buchhandlung aufzusuchen, denn die Literatur kommt zum Leser, nicht umgekehrt.

Für dieses Konzept gab es 2008 auf der Buchmesse eine Auszeichnung für das damals noch recht neue Unternehmen.

Nicht nur Android Tablets als Lesegerät werden von Textunes bestückt, die eigene App für iOs gibt es auch. Dadurch kann auch das Apple iPad als Lesegerät herhalten, das iPhone und den iPod. Die benötigte App gibt es im Textunes eBook Shop beziehungsweise im iTunes Store, denn dahin wird man weitergeleitet, wenn man den entsprechenden Button bei Textunes anklickt. Die App kostet nichts, die im Format EPUB verfügbaren eBooks dagegen schon. Zur Verfügung steht das gesamte Angebot des Thalia eBook Shops, was sich mit dem Angebot der iBooks wohl teilweise ergänzt. Auf dem Amazon Kindle können die Bücher aus dem Textunes eBook Shop nicht gelesen werden, denn auf diesem Lesegerät sind nur die eigenen Bücher von Amazon verfügbar.

E-Books & -Reader

Insgesamt ist der eBook Shop von Textunes respektive Thalia benutzerfreundlich. Die eBooks sind nach Genre abrufbar, eine kurze Beschreibung des jeweiligen Inhalts wird angezeigt, und natürlich auch der Preis. Die Seitenzahl der Printausgabe, der Verkaufsrang und das Erscheinungsdatum werden angezeigt. In der Seitenleiste werden Specials angezeigt, Preisreduktionen sowie Sonderaktionen. Die eBooks sind sofort per Download verfügbar, sind aber auch in der Cloud verfügbar. Und natürlich können sie auf jedes Lesegerät geladen werden, das mit dem Format EPUB klarkommt, wie beispielsweise den Tolino, der vom Thalia Shop vertrieben wird. Eine Adobe ID wird aufgrund des Kopierschutzes benötigt.