Kobo eBook Reader

Hoher Lesekomfort mit Kobo eBook-Readern

Kobo eBook Reader gehören beim Gerätevergleich verschiedener Anbieter eher zu den teureren Modellen. Doch die Investition lohnt: Die japanischen Reader bestechen durch Funktionalität, ein elegantes Design und ein offenes Format. Hochwertige Technik, zahlreiche Features Kobo touch, Kobo glo und Kobo aura: So heißen die drei bekannten Kobo eBook Reader. Alle eint, dass sie durch ein stilvolles Äußeres auffallen. Zudem ermöglichen sie ein exzellentes Lesevergnügen.

Dafür garantieren die E Ink Bildschirme, die ein nahezu blendfreies Lesen in hoher Auflösung erlauben. Manche dieser Modelle verfügen über eine zusätzliche Frontbeleuchtung, sodass Nutzer bei allen Lichtverhältnissen entspannt lesen können. Auch in puncto Bedienung überzeugen die Kobo eBook Reader. Die Geräte lassen sich leicht und intuitiv navigieren. Die Darstellung der gespeicherten eBooks mit Cover erleichtert darüber hinaus die Buchauswahl. Großen Wert legen die Japaner außerdem auf das sogenannte soziale Lesen, per Verknüpfung mit Sozialen Netzwerken können sich User mit Freunden über eine Lektüre austauschen.

E-Books & -Reader

Der Kauf von eBooks gestaltet sich ebenfalls einfach. Kobo betreibt einen eigenen Shop, in dem er Millionen an Büchern anbietet. Per WLAN lassen sich diese denkbar einfach kaufen und downloaden. Dank Gratis-Apps können Kunden diese eBooks auch auf anderen Geräten wie am PC und auf Tablets lesen. Zugleich spricht das offene Format für Kobo, das unterscheidet diese Modelle zum Beispiel vom Amazon Kindle Fire HD. Es akzepiert zahlreiche Formate, unter anderem ePub und PDF. Dadurch können Nutzer eBooks auch in anderen Shops einkaufen und diese Bücher auf dem eBook Reader von Kobo konsumieren. Das erweist sich vor allem deshalb attraktiv, weil manche Anbieter wie die Thalia Shops einige Bücher exklusiv vertreiben. Diese gibt es nur dort zu kaufen, mit einem Modell von Kobo stellt das kein Problem dar. Nutzer von Amazon-Geräten müssen dagegen auf solche Exemplare verzichten.